manstein

do it yourself

Ein Café-Bistro mit französischem Flair

entstand in einer ehemaligen Berliner Eckkneipe eines Gründerzeitgebäudes in Charlottenburg am Lietzensee.
Das architektonische Konzept öffnete den schmalen Raum von der Straßenseite bis in seine maximale Tiefe.  Alte Fassadenöffnungen wurden wieder hergestellt, um den neuen Räumen die ursprüngliche Geschoßhöhe zurückzugeben. Die Gestaltung des Interiors war bestimmt durch ein schmales Budget. Hier mischt sich hochwertiges Design mit Re-use und Selbstgebautem. Es entstand ein lebendiges,  vielfältiges Ambiente voller Gegensätze und Überraschungen.

Standort: Berlin, Charlottenburg am Lietzensee

Realisierung: 2005

Innenarchitektin: Elisabeth Müller

Kooperation mit: Prof. Eve Hartnack

Team: Claudia Pintert

Fläche: 72m2

Innenausbau: Fri und Zumholz-Möbel KG

Do it yourself: Architekten und Freunde

Fotos: Linus Lintner

man_120412_hm114.jpg
man_120412_hm106.jpg
man_120412_hm143.jpg